Wir freuen uns mit dem Lichtenstern Gymnasium in Sachsenheim einen neuen starken Bildungspartner gewonnen zu haben. Am 08.07.2016 fand der offizielle Vertragsabschluss im Beisein der IHK Ludwigsburg bei Staiger in Erligheim statt.

Beide Partner erwarten neue Erprobungsfelder im Rahmen von gemeinsamen Projekten sowie frische Impulse aus dem engen Austausch zwischen Schule und Unternehmen. Dabei sind ganz klar die Schüler das Herzstück der Partnerschaft. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, Gelerntes mit der Praxis abzugleichen, eigene Ideen zu testen und im Rahmen von Praktika und themenspezifischen Werksführungen früh in Kontakt mit Beruf und Arbeitsleben zu kommen. Starke Schüler sind unsere Mitarbeiter der Zukunft. Schon bei der Vertragsunterschrift waren deshalb nicht nur das Management und die IHK, sondern auch die Schülersprecherin und interessierte Schüler des  Lichtenstern Gymnasiums vertreten.

Marc Staiger (Geschäftsführer der Staiger GmbH & Co KG) und Reinhart Gronbach (Schulleiter des Lichtenstern Gymnasiums) unterzeichneten gemeinsam den Kooperationsvertrag. Frau Sigrid Zimmerling (Geschäftsführerin der IHK Ludwigsburg) übergab persönlich die offiziellen Urkunden und  konnte sich im persönlichen Austausch mit beiden Partnern ein detailliertes Bild über die Ziele und Anforderungen an die Kooperation sowohl aus schulischer als auch aus unternehmerischer Sicht machen. Wir freuen uns auf eine kreative und erfolgreiche Bildungspartnerschaft mit dem Lichtenstern Gymnasium.

zurück